► The Splendid Ghetto Pipers live im Amtsgericht, Greifswald


Zur Vernissage einer Ausstellung von Cindy Schmid & Urs Bumke spielten The Splendid Ghetto Pipers am 13.09.2013 ein Konzert im Amtsgericht Greifswald.

The Kanadagans at Subset Festival 2017 (Image by Patrick Hinz)

► The Kanadagans beim Subset Fest im Peter-Weiss-Haus, Rostock


Am 11. 11. 2017 spielten The Kanadagans – das gemeinsame Projekt von Huey Walker und Bassbees – im Rahmen des Subset Fest im Peter-Weiss-Haus in Rostock. Patrick Hinz hat einige Impressionen eingefangen. The Kanadagans beim Subset Fest in Rostock


► The Splendid Ghetto Pipers play „A Drone In The Dark“


Die The Splendid Ghetto Pipers spielten am 17. Mai 2013 in der laufenden „P365“-Ausstellung der Künstlerin Swinx ein Konzert unter lichtarmen Bedingungen. Die Besucher waren bei der Aktion mit dem Namen A Drone In The Dark eingeladen, die ausgestellten Werke mit Taschenlampen zu erkunden – in einem Raum voll Nebel, Dunkelheit und Sound. The Splendid […]

Huey Walker (Photocredit: Martin Hiller)

► Interview: Martin Hiller im Gespräch mit Martin Holz


[…] Immer auf der Suche nach dem ewigen Loop. Die Musik als Folge von Tönen und Tonwechseln, von über-, nach und nebeneinander gelegten Schallfrequenzen, von katzenhaft getatzten Akkorden, von orchestral in alle Richtungen schwemmendem Brei: all das – und dessen Ohr, Bauch und Herz bewurmende Qualität – irgendwie einfrieren als leiernde Schleife, die im eigenen Osszillieren ein Eigenleben entwickelt. Der schleifenschleifbedingte Abrieb, die physikalische Arbeit im Sound, die Körnung und Struktur bringen dann die Variation. Man denke nur an die bis zum Zerschleiß gehörten Mix-Kassetten aus der Jugend, auf denen heute – zerzehrt von tausend Bandsalaten – oft nur noch ein schmirgelhaftes Resterauschen flimmert, das dabei jedoch in sehr deutlichem, unverrauschtem Maße konkrete Gefühle und Erinnerungsmomente, innere Zustände triggert. Die Romantik des Kaputtgehens. Matschiger Zauber und Klangfarbfeldmalerei. Vom Feeling her ein Gefühl wie ein Gedicht von Frank O’Hara, umgesetzt von Andy Kaufman […]

Rakkoon Recordings - Various Releases, November 2017

► Rakkoon Recordings announces Release of Label-Catalogue


The new label-design gives our releases the framing sense of unity and cohesiveness we feel within all of these releases. The clear-structured design gives the plain space needed for the audio-visual offerings: the music and the photos, images and graphics. The catalogue-layout merges all records into an aesthetically unified framework


► M. Kardinal & The Kanadagans at Spektrum Berlin


M. Kardinal & The Kanadagans „Not All Those Who Wander Are Lost“ An Audio-Visual Performance Date: 09.09.2016 Doors: 19:30 / Start time 20:30 Entrance: 5,00 € – 10,00 € (up to your offer) Bürknerstr 12 (U8 Schönleinstr., exit Brücknerstr.) 12047 Berlin (Germany) Infos at Spektrum Infos at Farcebook Infos at M. Kardinal Details M. KARDINAL […]


► Huey Walker live in der Pilotenküche und bei Madame Claude


Zurück von der wohlverdienten Runterbringerauszeit zum Jahreswechsel im dänischen Jütland (siehe Photo), fällt es gar nicht so leicht, vom Neujahrskater, der – gedanklich und gefühlt in loser Anlehnung an ein Stück der Gruppe Britta – vom Februarverdruß in die Märzmelancholie und dann die Aprilapathie usw. hinüberschwappt, wieder in den tagtäglichen Trieseltrott zu finden. Huey Walker live in […]

AMBIELOGUE Chapter I: Sampler on PINmusik by Pretty In Noise

► OUT NOW: Huey Walker and The Splendid Ghetto Pipers on „Ambielogue – Chapter 1“


Today, PINMUSIK – the Netlabel by Pretty In Noise – released the 22-Track-Compilation „Ambielogue – Chapter I“. Ambielogue – Chapter I „Ambielogue – Chapter 1“ features the unreleased Track „Melvin Has A Drawn Grower“ (recorded 2011) by Huey Walker and, besides many more, a tender-grainy, sort of susurrating Drone by The Splendid Ghetto Pipers. Well, […]


► News: Live via Zonic mit Papenfuß und Lippok


In den schlotterigen Tagen des letzten Vorfrühlingsfrostes zerschnippelt Huey Walker alte Kassettenbänder mit eigenen Aufnahmen aus jüngeren Jahren und klebt sie – unter dem Arbeits- und Release-Titel „Opal Poets“ – als leiernde Tapeloops wieder zusammen. Ausserdem in Arbeit: die CD-Editionen der Livemitschnitte von Huey Walker & Bassbees. Ebenjene spielen unter dem Namen „The Splendid Ghetto […]


► Huey Walker & Bassbees live at Art Cube


Die Leute vom „Art Cube – Raum für zeitgenössische Kunst“ müssen mal wieder die Räumlichkeiten räumen… Huey Walker & Bassbees live im Art Cube – Raum für zeitgenössische Kunst Zur Auszugstrauerfeier am 25. Januar 2013 in der Langen Straße 20 spielten Huey Walker und Bassbees ein improvisiertes Konzert an Gitarre und Bass – in Nebel […]


► Huey Walker & Bassbees – „Snowlands“


A weeping, snowflake-bluesy Lullaby from our Rehearsing Room. Recorded Dec. 10th, 2012. Guitar: Huey Walker Bass: Bassbees Huey Walker & Bassbees – Snowlands from Rakkoon Recordings on Vimeo.


► OUT NOW: Huey Walker – Chaussee, Nachts Ruf by / Cute Obi Corms


In den ersten regnerischen Tagen des launigen Oktobers – vom 1. bis zum 6. – verweilte Huey Walker auf dem Gelände des Kunstvereins Polly Faber. Dort erwerkelte er im Rahmen des „Schaufensterschau“– Kunstprojektes Musik, um sie möglichst zeitnah sofort zu veröffentlichen, sprichwörtlich: rauszukloppen. Resultat ist die Mini-CD „Chaussee, Nachts Ruf“ und ihr Kompagnon „Cute Obi […]